Heilpraxis
/

Zentrum NAET München

 

Zentrum NAET München  -  Praxis für ganzheitliche Medizin
Chronische Erkrankungen, Schmerzen
und Allergien


Die einzige Ursache für ein geschwächtes Immunsystems ist

chronischer STRESS !


Was erwartet Sie in Ihrer Therapie?

A - Chronische Prozesse  - Teil 1 und Teil 2
B - Akute Prozesse
  -  am Beispiel Allergien und Schmerzen


A - Die Behandlung chronischer Prozesse    

Sie befinden sich bei mir in einer Praxis für chronische Erkrankungen. In über 20 Jahren Praxisarbeit habe ich mich genau darauf spezialisiert.

Meine Patienten sind sehr häufig Menschen, die, so wie Sie vielleicht auch, unter allen möglichen gleichzeitigen, unterschiedlichen und schlimmen Krankheiten und Symptomen leiden. Viele Patienten erzählen im Erstgespräch, sie hätten schon "alle Ärzte und Therapien durch" und sind daher oft genervt, frustriert, enttäuscht, verängstigt, ungeduldig und skeptisch.

Hier versuche ich Sie abzuholen

Die Vorgehensweise nach der Anamnese (körperlich, chemisch, toxisch, geistig... )  ist im Grunde einfach:

Therapie Teil 1

Damit der Körper überhaupt zu einer Veränderung, sprich zur Regeneration fähig wird, ist die Ursachenfindung natürlich das eine,  die sofortige Stabilisierung des Immunsystems ist jedoch das andere - und auch das wichtigste.

Für die Immunstabiliserung arbeite ich inzwischen fast immer mit der NAET Methode. Diese unterstützt erfahrungsgemäß seit 14 Jahren meine Therapie am geeignesten.

Um keine Zeit zu verlieren, finden die anderen für Sie relevanten Überprüfungen und ggf. Therapien und Regulierungen meist parallel statt, wie zB. die Darmsanierung, Schmerzbehandlung, Ernährungsanpassung, Entgiftung, Nährstoffversorgung etc.. Natürlich immer nach der Notwendigkeit Ihrer individuellen physiologischen und pathologischen Parameter.

In der Regel können mehrere Therapien sehr gut nebeneinander laufen .

Vit D - Versorgung

Eine absolute Minimalvoraussetzung eines funktionierenden Immunsystems ist ein optimaler Vitamin D3 - Spiegel !! Die optimalen Werte für chronisch belastete Menschen unterscheiden sich in der Naturheilkunde erheblich von denen aus der Schulmedizin. Um diesen und andere wichtige Parameter kümmere ich mich daher immer als erstes.

 

Während der Körper nun in der Therapie "versorgt" wird, kommt jetzt der zweite Teil an die Reihe:

Therapie Teil 2

Die Aufklärung des Patienten, WARUM er krank geworden ist, WIE der Körper funktioniert, WAS man in Zukunft besser ändert, um wieder ....

In diesem Therapieteil versuche ich Sie zu Ihrem aktiven Einsatz beim "Übernehmen von Selbstverantwortung" oder  zum "Mut zur Veränderung" zu inspirieren. Hier erwarte ich durchaus auch von Ihnen, dass Sie sich wenigstens motivieren lassen, über besprochenes nachzudenken oder evtl. auch bestimmte Dinge in Zukunft anders zu machen.

Sie lernen in diesem Teil Ihrer Therapie Ihren Körper und die Wechselwirkung von Körper und Geist zu verstehen und wie Sie mit diesem Wissen ganz einfach zB. krankmachende Auslöser entlarven können.

Wir werden gemeinsam herausfinden, WARUM SIE KRANK GEWORDEN SIND, und welche Alternativen es in Ihrem Leben geben könnte, damit Sie Ihre Krankheiten nicht mehr "benötigen".

Hinweis: Heilversprechen will ich natürlich keine machen aber lesen Sie gerne ein paar Rezesionen von anderen "Leidensgenossen", denen es ebenfalls so gegangen ist.

Sollten Sie sich dann angesprochen fühlen, freue ich mich darauf, Sie kennenzulernen.


Noch mehr Info
über die individuelle Behandlung von chronischen Erkrankungen:

  • Anamnese, Ursachenfindung, Blutlabor und Toxinüberprüfung
  • Aufklärung über die betreffenden Blockaden, die Ihre Heilungsprozesse verhindern
  • Entgiftung
  • Darmsanierung / Ernährungsberatung
  • NAET - Allergietherapie
  • speziell entwickelte Schmerztherapie / Osteopathie / Liebscher und Bracht / Akupunktur
  • NAET Immunsystem-Therapie, Histamin-Regulation
  • Überprüfung und Gabe von allopathischen, bioidentischen, homöopathischen Medikamenten und Komplexmitteln
  • Paracelsus Signaturenlehre / Heptopathie / Banerji Therapie
  • Prozessarbeit / Psychotherapie / EFT / CQM
  • Klinische und nichtklinische Hypnose , u. a.
Terminvereinbarung für chronische Prozesse


B - Therapieauswahl bei akuten Prozessen - am Beispiel Allergien und Schmerzen

- Allergien:

  • Anamnese, Symptomüberprüfung, Ursachenanalyse
  • Akut-Behandlung des Immunsystems mit der NAET-Methode - mit allergieauslösenden Faktoren
  • Histamin-Antihistamin-Regulation z.B. mit der NAET-Methode, Akupunktur
  • Überprüfung und Gabe von allopathischen, bioidentischen, homöopathischen Medikamenten und Komplexmitteln
  • Ohrakupunktur
  • vorübergehende Ernährungsanpassung

- Schmerzen:

  • Anamnese, Symptomüberprüfung, Ursachenanalyse
  • Individuelle Schmerztherapie
  • Osteopathie
  • Akupressur, Liebscher und Bracht Schmerztherapie
  • Ohrakupunktur
  • Kinesiotaping
  • Überprüfung und Gabe von allopathischen, bioidentischen, homöopathischen Medikamenten und Komplexmitteln
  • Befeldung 150mhz
  • physiotherapeutische Übungen für zuhause, u.a.
Terminvereinbarung für akute Prozesse (innerhalb 5 Tagen)

Therapien im Überblick  >  weiter lesen